Übergabe der Bio-Brotboxen an die Erstklässler

Übergabe der Bio-Brotboxen an die Erstklässler

Ein ganz und gar besonderes Frühstück erhielten die Kinder der ersten Klassen am 27.09.2016. Im Rahmen der Bio-Brotbox-Initiative bekamen alle neuen Schüler ein vollwertiges gesundes Frühstück inklusive wieder verwertbarer Frühstücksdose überreicht. Enthalten waren gespendete Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft: ein frisches Brötchen der Bäckerei Siebenkorn, eine Banane des Weltladens in Grünberg, ein Apfel und eine Karotte sowie ein Früchtetee.

Vorbereitet und durchgeführt wurde die deutschlandweite Aktion von fleißigen ehrenamtlichen Helfern vor Ort.  Die beteiligten regionalen Unternehmen spendeten die Lebensmittel, um damit ihr soziales Engagement zu zeigen und sich für bewusste Ernährung einzusetzen.

Die Übergabe an die Kinder erfolgte durch Teilnehmer der Initiative in den einzelnen Klassen. Hierbei wurde zunächst mit den Kindern besprochen, was “Bio” und “Fairtrade” bedeutet, um anschließend selbst beim gemeinsamen Frühstück zu kosten.

Wir möchten uns im Namen der Kinder und Eltern bei den beteiligten Firmen sowie bei den ehrenamtlichen Unterstützern, allen voran bei Frau Monika Dern, für die Durchführung bedanken. Frau Dern setzte sich in diesem Jahr wiederholt für die gesunde und nachhalte Frühstücksaktion ein.