Gelungene Einschulung der Grundschule am Diebsturm

Gelungene Einschulung der Grundschule am Diebsturm

Gelungene Einschulung der Grundschule am Diebsturm

Der Tag für unsere neuen Schulkinder der Vorklasse und der ersten Klassen begann mit dem Einschulungsgottesdienst in der Stadtkirche Grünberg. In der sehr gut gefüllten Kirche sprachen Pfarrerin Frau Michaelsen und Herr Pfarrer Wunderle den Kindern ermutigende Worte zur Einschulung zu. Schulleiterin, Frau Peppler, stärkte die Kinder und deren Familien in der Begrüßungsansprache.Die Eltern bat sie, ihren Kindern dabei zu helfen, ihre Aufgaben selbstständig zu erledigen. Die schulinterenen Absprachen trafen Frau Aulke und Frau Papstein mit Pfarrerin Frau Michaelsen. Sie bereicherten mit ihren Schulkindern zum Thema “Schutzengel” mit Liedern, Texten und selbstgebastelten Schutzengeln für alle Kinder und Lehrern den Gottesdienst. Musikalisch untermalt wurde das Ganze von Frau Sgodda-Theiß. Zum Schluss ermutigte Elternbeiratsvorsitzende Frau Schönhals-Schmidt die Kinder für ihre schulische Zukunft und lud alle Familien zum Einschulungscafé ein.

Von der Kirche aus ging die Schulgemeinde zur Grundschule. Hier lernten die neuen Schülerinnen und Schüler ihren Klassenraum mit den Klassenlehrerinnen und dem Klassenlehrer kennen, während die Angehörigen in und vor der Mensa der Grundschule sich Kaffee, Brötchen und Kuchen schmecken lassen konnten. Das leckere Buffet wurde vortrefflich von den Eltern des 2. Jahrgangs vorbereitet. Anschließend wurde das obligatorische Einschulungsfoto von Herrn Florian Halbich gemacht und schon war der erste aufregende Schultag erfolgreich bewältigt.

Vielen Dank an all die aufmerksamen Helferinnen und Helfer, die diesen überaus gelungenen Tag mit ihrem Einsatz ermöglichten.

Die Schulleitung